Sunday, January 15, 2006

Warum An Microsoft Word (Noch) Kein Weg Vorbei Führt

Ich bin ja ein großer Verfechter von Open Source-Software. Produkte wie OpenOffice und Firefox sind vielen herkömmlichen Softwareangeboten ebenbürtig oder gar überlegen. Doch es gibt ein paar Aspekte, wie beispielsweise bei Microsoft Word, wo ich auf den Leistungsumfang und Komfort nicht grundsätzlich verzichten möchte. Beispielsweise die weitaus überlegene Rechtschreib- und Grammatikprüfung. Viele Fehler, seien sie aus Leichtsinn oder Unwissenheit entstanden, lassen sich so vermeiden:













Natürlich sind die Möglichkeiten immer noch rudimentär, aber wenn man sie noch nicht so kennt, doch ziemlich überraschend. (Word 2003 mit installierter aktueller Grammatik-Überprüfung Französisch)
Post a Comment